Ankündigung: Jahreshauptversammlung der TGL am 31. Januar 2018

Als Referenten konnten wir Herrn Prof. Kaapke (Professor für Handelsmanagement und Handelsmarketing) gewinnen, der Ihnen aus zahlreichen Veröffentlichungen und Vorträgen bekannt sein dürfte und ein für uns brandaktuelles Thema aufgreifen wird.

Bitte notieren Sie sich schon jetzt den Termin. Eine Einladung mit detaillierten Informationen geht Ihnen in Kürze zu.


DAZ-Artikel zur Jahreshauptversammlung 2017

Es ist das Top-Thema der letzten Monate für die deutsche Apothekenlandschaft: das EuGH-Urteil zu den Rx-Boni. Dem trug auch die Tarifgemeinschaft der Apothekenleiter Nordrhein (TGL Nordrhein) bei ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung am 25. Januar in Düsseldorf Rechnung. Ein weiteres Schwerpunktthema waren die Chancen einer guten Mitarbeiterführung.

Den vollständigen Artikel können Sie hier herunterladen.
(mit freundlicher Genehmigung der DAZ - Deutsche Apotheker Zeitung)

Quelle: Dr. Blasius, Helga: in: Deutsche Apotheker Zeitung, 157. Jg., Nr. 5 (02.02.2017): S. 72 f.

Jahreshauptversammlung 2017: PZ-Bericht

Unter dem Titel "Wie ein Erdbeben mit Tsunami" berichtet die Pharmazeutische Zeitung (PZ) über die Jahreshauptversammlung der TGL:

Systemwandel für Apotheken? "Pharmazie quo vadis – das EuGH-Urteil und die Folgen. Warum 2017 für Deutschlands Apotheken ein Schicksalsjahr ist" und "Wer es besser macht, hat gewonnen! – Die Chancen der Mitarbeiterführung". Diese zwei Themen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der TGL Nordrhein am 25. Januar in Düsseldorf.

Den vollständigen Artikel können Sie hier herunterladen.

Quelle: Pharmazeutische Zeitung (PZ), 162. Jg., Nr. 5 (02.02.2017): S. 63.

Jahreshauptversammlung 2017 - Vortragstexte und Skripte

Die folgenden Vortragstexte und Skripte der Jahreshauptversammlung vom 25. Januar 2017 können im Mitgliederbereich unter "Jahreshauptversammlung" abgerufen werden:

  • „Wer es besser macht, hat gewonnen! - Die Chancen der Mitarbeiterführung“
    Referent: Emanuel Winklhofer, Apotheker, Seminarleiter, Agentur für Kommunikation
  • „Pharmazie quo vadis – das EuGH-Urteil und die Folgen“
    Referent: Peter Ditzel, Herausgeber DAZ
  • Bericht der Vorsitzenden