DAZ-Artikel zur Jahreshauptversammlung 2018

Gegen das Honorargutachten angehen

Am 31. Januar fand in Düsseldorf die diesjährige Jahreshauptversammlung der Tarifgemeinschaft der Apothekenleiter (TGL) Nordrhein statt. In ihrem Bericht ging die Vorsitzende der TGL Dr. Heidrun Hoch auf das aktuelle politische Szenario ein und sparte dabei nicht mit Kritik, ermutigte die Kollegen aber auch, die Bedrohung durch das Honorargutachten offensiv anzugehen.

Den vollständigen Artikel können Sie hier herunterladen.
(mit freundlicher Genehmigung der DAZ - Deutsche Apotheker Zeitung)

Quelle: Dr. Blasius, Helga: in: Deutsche Apotheker Zeitung, 158. Jg., Nr. 6 (08.02.2018): S. 74 ff.

Jahreshauptversammlung 2018: Vortragsfolien verfügbar

Auf der Jahreshauptversammlung referierte Herr Prof. Dr. Andreas Kaapke, Professor Kaapke Projekte, zum Thema "Honorar & Co. – Apotheken nach der Bundestagswahl".

Seine Vortragsfolien finden unsere Mitglieder im Mitgliederbereich unter "Jahreshauptversammlung". Ebenfalls abrufbar ist ab sofort der aktuelle Bericht der Vorsitzenden.


Neue Gehaltstabelle gültig ab 1. Januar 2018

Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass wir nach konstruktiven Verhandlungen mit der ADEXA zu einem für beide Seiten zufriedenstellenden Tarifabschluss  gekommen sind.

Die neue Gehaltstabelle, gültig ab 1. Januar 2018 mit einer Laufzeit von zwei Jahren, finden alle TGL-Mitglieder im Mitgliederbereich.


TGL Nordrhein spricht mit der BDA über das Rx-Versandverbot

Am 14. März 2017 hat die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) eine Stellungnahme zum Referentenentwurf eines Gesetzes zum Verbot des Versandhandels mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln an den Bundestagsausschuss für Gesundheit übersandt. Die Tarifgemeinschaft der Apothekenleiter Nordrhein (TGL) nahm das zum Anlass, in einem Gespräch die Anliegen der Patienten und der Mitarbeiter in öffentlichen Apotheken zu verdeutlichen.

Zum vollständigen Artikel (nur für Mitglieder)

Quelle: Dr. Goetzendorff, Holger: in: Deutsche Apotheker Zeitung, 157. Jg., Nr. 47 (23.11.2017): S. 72 ff.